Ab dem 25. April 2020 können wieder Gottesdienste unter Auflagen stattfinden

Liebe Gemeindemitglieder,

 

durch die Medien sind Sie darüber informiert, dass ab diesem Sonntag (einschließlich Vorabendabendmesse wieder öffentliche Gottesdienstfeiern möglich sind. Unsere Freude wird allerdings durch drastische Einschränkungen etwas getrübt. Die genauen Vorgaben des Generalvikars bzw. eine kurze Zusammenfassung für jedes Gemeindemitglied finden Sie hier. Die schwierigste Festlegung ist die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 30 für die größeren Gemeinden (bei den kleineren passen durch die Abstandsregel von 1,50 m eh höchstens 30 in den Gottesdienstraum. Eine kleine Entspannung haben wir in St. Josef, denn Bischof Neymeyr wird an diesem Sonntag (26.04.) 9.00 Uhr eine zusätzliche Messe feiern.

 

Natürlich ist es bitter, wenn wir ab der 31. Person die Leute nach Hause schicken müssen. Als zumindest kleine Entschädigung habe ich mir überlegt, dass die, die nach Hause geschickt werden, sich einen Garantieplatz für eine der nächsten Messen sichern können. Ich möchte auch ausdrücklich auf unsere Werktagsmessen hinweisen, zu denen ja auch 30 Personen zugelassen sind. Und vielleicht noch ein Hinweis: Informieren Sie auch Freunde und Bekannte, die nicht über Internet verfügen.

 

In diesem Sinne. Bleiben sie gesund!

 

Ihr Pfarrer

W. Schönefeld

 

Erfurt, 24. April 2020

 

 

© 2013-2020 Pfarrei St. Josef
Bogenstraße 4a, 99089 Erfurt
0361 - 7312385
st.josef.erfurt(at)t-online.de